Bläserarragements für Rainald Grebe

Ganz gleich ob im solistischen Alleingang am Flügel, im Trio-Verbund oder begleitet von (s)einer Bigband, stets begeistert, verblüfft und berührt der gebürtige Kölner Liedermacher, Kabarettist, Autor, Schauspieler und Theater-Regisseur das Publikum mit seinem unnachahmlich hintergründigen, sprachlich subversiven Humor sowie der ihm eigenen (tragi-)komisch-melancholischen Weltsicht. Rolf Hammermüller schrieb für seine Doppel-CD „Berliner Republik“ die Bläserarragements.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.